top of page

Gedankenkarussell

Machst du dir zu viele Gedanken oder kommst du aus dem Grübeln nicht heraus?


Beim Grübeln drehen sich die Gedanken wie ein Helikopter um das Problem, ohne die Lösung zu sehen. Oft geht das Grübeln noch mit negativen Emotionen, wie beispielsweise Angst, Hilflosigkeit und Ärger einher.


Woher kommen diese Gedanken und was sind Gedanken überhaupt?

Gedanken sind kein vages „Etwas“, sondern elektrische Impulse, die elektrische und chemische Umschaltungen im Gehirn auslösen. Gedanken sind Kräfte. Erhält das Gehirn einen elektrischen Impuls – also einen Gedanken − so wird es sofort aktiv: Schnell werden die chemische Substanzen im Körper freigesetzt und das zentrale Nervensystem wird in Bereitschaft versetzt, entsprechend zu reagieren und zu handeln. Was genau im Körper passiert und welche Gedanken in den Sinn kommen, wird vom Unterbewusstsein bestimmt, also von dem, was von Kindheit an gelernt und erfahren wurde. Eine bestimmte Reaktion eines Menschen oder eine Situation drückt immer einen „Knopf“ und das Unterbewusstsein spult automatisch das hierfür angelegte Gefühls- und Verhaltensprogramm ab.


Die Shiatsu Therapie kann dich unterstützen, wie du das Gedankenkarussell stoppen kannst.





Коментари


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie mir!
  • Facebook Basic Square
bottom of page